Allgemeines & Ablauf

Ihren CoGAP® MetaCheck® erhalten Sie nach einem ausführlichen, persönlichen Beratungsgespräch. Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie, haben wir unser Angebot zusätzlich in den Onlinebereich verlegt.
Nachdem Sie das Testkit bestellt haben, bekommen Sie den CoGAP® MetaCheck® per Post zugeschickt. Sie können den Test einfach und unkompliziert zu Hause durchführen und schicken ihn dann an uns zurück.
In Ihrem CoGAP® MetaCheck® liegt ein Wangenabstrich-Set bei. Dieses beinhaltet ein Wattestäbchen, mit dem Sie über die Innenseite Ihrer Wange streichen, sodass Speichel daran haften bleibt. Ihr Speichel dient dann als Basis für Ihre persönliche DNA-Analyse.
Damit Ihr Material nicht verfälscht wird, empfehlen wir, sich eine halbe Stunde vor Abgabe der Speichelprobe den Mund mit Wasser auszuspülen. Bis Sie den Abstrich durchführen, sollten Sie weder essen noch trinken.
Ihre Probe wird anonymisiert an eines unserer Partnerlabore weitergeleitet und dort analysiert. Nachdem die Stoffwechselanalyse durchgeführt wurde, bekommen Sie die Ergebnisse per Post.
Bei richtiger und sorgfältiger Durchführung, sollte uns Ihre Speichelprobe unbeschadet erreichen. Dennoch kann es vorkommen, dass in Einzelfällen Proben auf dem Versandweg verloren gehen oder Schaden nehmen. In diesem Fall schicken wir Ihnen ein kostenloses Ersatz-Set zu, mit dem Sie die Probe ganz einfach wiederholen können.
Ihre Probe wird anonymisiert und unter Einhaltung strengster Datenschutzbestimmungen im Labor analysiert. Weder Ihre genetischen Daten noch Ihr Testergebnis können somit einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Nachdem wir die Stoffwechselanalyse mit Ihrer Speichelprobe durchgeführt haben, wird diese vernichtet.

Zwar gibt der CoGAP® MetaCheck® Aufschluss über Ihren genetischen Stoffwechsel, also auch, mit welchen Lebensmitteln Sie zunehmen. Grundsätzlich ist unser Test jedoch zum Abnehmen gedacht. Wir empfehlen daher, dass Sie immer eine professionelle Ernährungsberatung in Anspruch nehmen, ganz besonders, wenn Sie zunehmen wollen, da eine einseitige Ernährung schädlich für Ihre Gesundheit ist. Weiters ist die Wirksamkeit einer genetischen Stoffwechselanalyse zur Gewichtszunahme nicht ausreichend in Studien belegt. Wir weisen daher darauf hin, dass wir für Versuche zur Gewichtszunahme mithilfe des CoGAP® MetaCheck® keine Verantwortung übernehmen.

Die Analyse

Nein! Weil sich unsere Gene im Wesentlichen kaum verändern, reicht ein einziger Test, um ein ganzes Leben lang Gewissheit zu haben.
Die in Ihrem Speichel enthaltenen Zellen bilden die Grundlage für die Analyse Ihrer Stoffwechselgene. Als Analysemethode wenden wir das sogenannte „Alternative Spleißen“ an. Dabei können von einem einzigen Gen verschiedene Proteinarten kodiert und produziert werden.
Das genetische System des menschlichen Körpers ist äußerst komplex: Die Gene und ihre Produkte sind so miteinander verwoben und verknüpft, dass eine einzelne Veränderung eine Vielzahl an Folgen haben kann. Für den CoGAP® MetaCheck® untersuchen wir, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Studien, bestimmte Stoffwechselgene und deren Interaktion miteinander. Damit wird eine Aussage über die genetische angepasste Ernährung sowie das Training möglich.
Nein. Im Labor werden ausschließlich Ihre Stoffwechselgene in anonymisierter Form analysiert. Die Analyse lässt keine Rückschlüsse auf Verwandtschaftsverhältnisse, die Anfälligkeit für Allergien oder Krankheitsrisiken zu.
Die Studien, die wir als Basis für den CoGAP® MetaCheck® nehmen, müssen strengen Qualitätskriterien entsprechen. Diese umfassen etwa die Wiederholbarkeit der Ergebnisse (Replizierbarkeit) und die Aussagekraft (Signifikanzniveau). Außerdem müssen die Methoden der Studien valide sein und es muss eine ausreichende Anzahl an Probanden teilnehmen.

Meta- und Bewegungstypen

Um unseren Körper mit Energie zu versorgen, müssen wir im Wesentlichen drei Arten von Nährstoffen zu uns nehmen: Kohlenhydrate, Proteine und Fettsäuren. Die Meta-Typen, die für den CoGAP® MetaCheck® analysiert werden, beziehen sich auf die Verarbeitung (Verstoffwechslung) dieser Makromoleküle im Körper und den Kalorienverbrauch, der dabei entsteht.
Mit dem Meta-Typen lässt sich auch ermitteln, welche Art von Bewegung für Ihren Abnehmfortschritt von Vorteil ist. Hier unterscheiden wir zwischen Ausdauer und Schnellkraft.
Bitte beachten Sie, dass der CoGAP® MetaCheck® einer von vielen Bausteinen für einen gesunden Lebensstil ist. Ein Zusammenhang zwischen Veranlagung und Gewicht konnte bisher noch nicht eindeutig nachgewiesen werden – dennoch bietet Ihnen der CoGAP® MetaCheck® eine persönlich zugeschnittenes und erfolgreiches Ernährungs- und Trainingskonzept.
Wenn Sie als Meta-Typ Alpha charakterisiert wurden, bedeutet das, dass Sie proteinreiche Nahrung besser verarbeiten können. Im Rahmen Ihrer Diät sollten Sie also kohlehydrat- und fettreiche Nahrungsmittel reduzieren.
Als Beta-Typ verarbeiten Sie nicht nur Proteine, sondern auch Fette gut. Um abzunehmen, sollten Sie auf kohlehydratreiche Lebensmittel verzichten.
Gamma-Typen verstoffwechseln Kohlehydrate besonders gut. Sie sollten im Rahmen Ihrer Ernährungsumstellung daher proteinreiche und fetthaltige Lebensmittel reduzieren.
Wurden Sie als Meta-Typ Delta charakterisiert, verarbeiten Sie sowohl kohlehydratreiche als auch fettige Lebensmittel gut. Dementsprechend sollten Sie für eine effektive Diät den Anteil proteinhaltiger Speisen reduzieren.
Zu Ihrem Meta-Typen wird jeweils eine von zwei Sportvarianten zugewiesen. Die Ausdauervariante E (vom englischen edurance für Ausdauer) bedeutet, dass Sie bei Ausdauersportarten wie etwa Laufen, Radfahren oder Schwimmen besonders effektiv Kalorien verbrennen, während die Schelligkeitsvariante S (speed) aussagt, dass Ihr Kalorienverbrauch bei schnellen Sportarten wie Aerobic oder Krafttraining höher ist.

Das Ergebnis

Nach erfolgter Analyse in unserem Labor schicken wir Ihnen Ihr Ergebnis per Post zu. Sie erhalten ein ganzes Package bestehend aus:

– Ergebnis Ihrer individuellen Stoffwechsel-Analyse
– Umfangreiche Lebensmittelliste
– 4-Wochen-Startplan mit individuell angepassten Ernährungs- und Sportempfehlungen
– Zugang zum CoGAP® Ernährungsportal mit Rezeptvorschlägen und Diätplänen passend zu Ihrem Meta-Typ
– Umfassende online-Beratung

Seit Anfang 2020 gibt es die MetaCheck® App. Den Zugriff erhalten Sie über das Ernährungsportal, Sie können sich dann mit einem Verifizierungscode anmelden.

In der App können Sie Ihren individuellen Meta- und Bewegungstyp eingeben, sowie Tendenzen, Körperwerte und Ihr Aktivitätslevel. Auf der Basis dieser Daten erhalten Sie dann passende Rezepte. Mit der App können Sie Ihre Mahlzeiten so bis zu fünf Tage im Voraus planen. Sie haben in der App ebenso Zugriff auf Ihre Lebensmittelliste aus der Auswertung und können daraus Einkaufslisten erstellen. Außerdem können Sie Ihren Wasserkonsum tracken.

Nein! Alle Rezepte sind auf Ihren Ernährungstyp abgestimmt – so müssen Sie nichts weiter beachten und können sich auf den Genuss konzentrieren. Unsere Rezeptbibliothek wird stetig erweitert, damit Sie Ihren Speiseplan möglichst abwechslungsreich gestalten können.